Apple Beitrag von ops16mz7 · am 12.07.2016 12:27 · zuletzt geändert 22.03.17 - 16:04

Zurücksetzen des iPhone-Speichers

Während des folgenden Vorgangs wird der Speicher Ihres iPhones neu organisiert. Dies hat einen positiven Effekt auf die Verarbeitung der eingehenden GPS-Informationen. Während dieser Re-Organisation wird der interne Speicher vollständig gelöscht. Es ist daher unbedingt notwendig, das Backup (wie in Punkt 1 beschrieben) anzulegen.


  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes und synchronisieren Sie dieses. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Ihr iPhone (in der linken Menüleiste von iTunes) und wählen Sie Sichern.Nun erstellt iTunes ein komplettes Backup Ihrer iPhone-Inhalte und Einstellungen.

  • Trennen Sie das iPhone und versorgen Sie es mittels des mitgelieferten Ladegeräts mit einer Stromquelle

  • Klicken Sie im iPhone nacheinander auf  Einstellungen - Allgemein - Zurücksetzen.

  • Klicken Sie dann auf den Menüpunkt Inhalte & Einstellungen löschen und bestätigen Sie anschließend den Löschvorgang.

  • Der anschließende Löschvorgang kann je nach Speichergröße des iPhones zwei Stunden oder mehr betragen.

  • Nach Ende des Löschvorgangs verbinden Sie das iPhone erneut mit iTunes.

  • Stellen Sie nun das iPhone aus Ihrem zuvor erstellten Backup wieder her.

Kommentare