Android Beitrag von Daniel Sticht · am 18.04.2017 12:02 · zuletzt geändert 17.05.17 - 11:17

Fehlermeldung "Es ist keine Speicherkarte eingelegt" (Android)

Sie wollen die NAVIGON App auf Ihr Android Gerät installieren und bekommen die Fehlermeldung:

"Die Installation konnte nicht gestartet werden. Es ist keine Speicherkarte eingelegt.

Bitte legen Sie eine Speicherkarte ein und wiederholen Sie den Vorgang."


Lösung

Die NAVIGON-App wird auf dem internen Speicher installiert. Sollte kein oder nur wenig Speicher verfügbar sein, so ist die Installation nicht möglich. Es kommt zu dem o.g. Fehler.


Androidversion ist kleiner als 4.0:

Sie können eine SD-Karte verwenden, um den Speicher zu erweitern. Sollten Sie bereits eine SD-Karte verwenden, muss Folgendes geprüft werden:

  • SD-Karte entnehmen, Kontakte säubern und wieder einlegen

  • Smartphone neu starten

  • Keine aktive USB-Verbindung mit dem Computer

  • Daten auf SD-Karte löschen und App neu installieren
    (Problem tritt durch die manuelle Übertragung der Daten von einem vorigen Gerät auf das Neue auf.)

Androidversion ist größer als 4.0:

Die NAVIGON-App kann nicht auf die SD-Karte ausgelagert werden. Es wird ausreichend freier Speicherplatz auf dem internen Speicher benötigt, um die Installation abzuschließen.

Wenn eine SD-Karte verwendet wird, muss der NAVIGON-Ordner darauf entfernt werden, bevor die Installation durchgeführt wird.


Androidversion ab 6.0:

Bei dem Upgrade auf Android 6.0 wurde die SD-Karte nicht vollständig eingebunden. Dies ist ein systemseitiger Fehler von Android und kann nur durch die Formatierung der SD-Karte behoben werden.

ACHTUNG: Wenn Sie Ihre SD-Karte formatieren, werden alle Daten darauf unwiderruflich gelöscht. Bitte sichern Sie Ihre Daten vor der Formatierung auf Ihren Computer.

Kommentare