Android Beitrag von Jan · am 08.07.2016 13:26 · zuletzt geändert 21.03.17 - 15:34

Wie kann ich eine Route unter Android mit mehreren Zielen planen?

Wenn Sie mehrere Ziele haben, die abgefahren werden müssen, so können Sie die Funktion Routenplanung verwenden.
Aus technischen Gründen (Hardware-Einschränkungen) können maximal 25 Routenpunkte in einer Route gesetzt werden.
Sollten Sie mehr Ziele verwenden, so muss die Routenplanung gesplittet werden.

Beispiel: Sie haben 46 Routenpunkte und müssten daraus 2 Routenplanungen erstellen mit Route1 = 25 Routenpunkten und Route2 = 21 Routenpunkte. Wenn Sie die erste Route abgefahren sind, starten Sie direkt die zweite.
So können Sie mehrere Routenziele in einer Routenplanung erstellen:
  1. Starten Sie die NAVIGON-App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Im Hauptmenü auf Routenplannung tippen.
  3. Wählen Sie nun Neue Route > Adresse eingeben.
  4. Geben Sie die gewünschte Adresse ein und tippen Sie auf die Schaltfläche Zur Route hinzufügen.
  5. Wählen Sie das Plus-Symbol + oben rechts aus um ein neues Zwischenziel zu planen.
  6. Wiederholen Sie Schritt 4 und 5 bis alle Zwischenziele eingetragen sind.
  7. Gehen Sie oben rechts auf Overview (3-Punkte-Symbol) und auf Route speichern.

Wussten Sie schon?
Auch das Überspringen von gesetzten Zielen ist in der Navigation möglich, sofern es sich um mehr als 2 Routenziele handelt. Wählen Sie in der Navigation das Overview-Menü (3 Punkte-Symbol) aus und tippen Sie auf Route. Nun können Sie das aktuelle auf dem Weg liegende Ziel durch Auswahl von Aktuelles Ziel überspringen entfernen.

Kommentare