1. Öffnen Sie die Internetseite kurviger.de.

  2. Setzen Sie den Startpunkt Ihrer Route, indem Sie eine Adresse im Feld "Von" eintragen. Diesen können Sie anschließend auch per Maus auf der Karte per "Drag and Drop" verschieben.

  3. Nun können Sie weitere Routenpunkte festlegen. Geben Sie dazu eine Zieladresse im Feld "Nach" ein. Durch anklicken des "+"-Symbols können Sie weitere Zwischenziele im Feld "Über" definieren.

    Hinweis: Bitte beachten Sie beim Setzen der Wegpunkte, dass Sie auf Autobahnen und Bundestrassen den Routenpunkt in die korrekte Fahrtrichtung setzen. An Kreuzungen sollten Sie auch die Routenpunkte davor oder danach setzen.

  4. In der linken Optionsleiste können Sie unter "Erweiterte Optionen" Einstellungen wie "Autobahn meiden" oder "Mautstrassen meiden" ändern.

  5. Nachdem Sie Ihre Route geplant haben, können Sie diese über den Knopf "Export" speichern.

  6. Vergeben Sie nun einen Namen der Route und wählen Sie das entsprechende Format "Navigon Cruiser (*.cruiser)" aus.

  7. Klicken Sie anschließend auf "Exportieren".

  8. Die Tour ist jetzt in Ihrem Download Ordner zu finden.

  9. Übertragen Sie die erzeugte Datei per Email, Cloud (z.B. DropBox, OneDrive, GoogleDrive...), USB-Kabel etc. auf Ihr Smartphone.

  10. Anschließend öffnen Sie die Datei auf Ihrem Smartphone und die Route wird direkt in der Cruiser App geöffnet.



Hinweise:

  • Sie haben noch die Möglichkeit, die Kurvigkeit sowie die Bauchigkeit zu verstellen. Das wird jedoch Ihre geplante Route verändern.

  • Unter iOS sind derzeitig maximal 100 Wegpunkte zulässig. Bitte achten Sie bei der Routenplanung auf diese Beschränkung.