Die Fahrzeuge VW/Seat/Skoda besitzen drei unterschiedliche Kilometerzähler:

  1. "Einzelfahrt-Speicher" (Busruhe)
    Dieser Zähler beginnt immer von (0) zu zählen an, wenn die Fahrt für mehr als 2 Stunden unterbrochen wurde.

  2. "Gesamtfahrt-Speicher"
    Die Fahrtwerte einer beliebigen Anzahl von Einzelfahrten je nach Ausführung bis zu 19:59 Stunden Fahrtzeit und/oder 1999,9 km bzw. Meilen werden hier gesichert. Der Zähler beginnt danach wieder von (0).

  3. "Gesamtkilometerzähler"
    Hier wird die insgesamt zurückgelegte Fahrstrecke des Fahrzeugs angegeben. Dieser Zähler wird ab einem bestimmten Wert zurückgesetzt, der je nach Fahrzeugtyp unterschiedlich ist. Den genauen Maximalwert können Sie bei Ihrem Autohändler erfragen.
    Dieser Zähler wird nur in den Fahrzeugarmaturen angezeigt.



Das „NAVIGON/GARMIN-Gerät“ selbst speichert oder zählt keine Werte, sondern zeigt nur die Werte an, die es aus dem Boardcomputer des Fahrzeugs übermittelt bekommt.

 

Weitere Informationen dazu findet der Kunde in seinem Hand- bzw. Bordbuch des Fahrzeugs.